„Das macht mir Freude: Verbindungen schaffen, aus denen sich etwas Fruchtbares ergeben kann.“


Soziales Engagement

1993-2005

Mitglied der Schulpflege Rheinfelden

  • 10 Jahre Ressortleitung der Heilpädagogischen Schule (HPS)
  • 2006-2008 Mitglied der Baukommission des Neubaus der HPS
  • Mitglied der Jugendfest-Kommission

1998-2002

Gründungsmitglied der Selbsthilfeorganisation für Eltern krebskranker Kinder, Basel

  • Leitung der monatlichen Gruppensitzungen auf der onkologischen Abteilung am Universitätskinderspital beider Basel (UKBB)
  • Einzelgespräche mit betroffenen Eltern
  • Lehrtätigkeit in der Ausbildung von Pflegefachpersonen in der Rolle einer betroffenen Mutter

2004-2015

schjkk-Präsidentin, Rheinfelden

  • Strategische Vorstandsarbeit
  • Verantwortung für Budget und Personal
  • Prozessbegleitung: Einführung der mobilen Jugendarbeit in Rheinfelden
  • Mithilfe bei der Organisation des Wiederaufbaus des Robi-Spielplatzes nach dem Brand im Jahr 2011
  • Schnittstellenfunktion zu Politik / Gemeinde und Trägerschaft


Politisches Engagement

1994-heute

Vorstandsmitglied der FDP-Rheinfelden wie auch der FDP-Bezirkspartei


2004-heute

Präsidentin der FDP-Frauen Fricktal

  • Leitung der Vorstandssitzungen und Generalversammlungen
  • Schnittstelle und Vertretung zur Bezirks- und Kantonalpartei
  • Gestaltung des Jahresprogrammes

2014

Mitglied des Pro-Komitees "Rotes Haus"

  • Konzeptionelle und operative Mitarbeit im Vorfeld der Referendumsabstimmung am 18. Mai 2014

2017

Kandidatur als Stadträtin für Rheinfelden