Interkulturelle Kompetenzen

Südamerika

1959 in der Schweiz geboren, verbrachte ich meine Kindheit in Südamerika und besuchte dort in den ersten 7 Schuljahren 6 verschiedene Schulen in 4 Ländern.

Mein Vater baute für die Firma "Motor Columbus" als Elektro- und Bauingenieur Kraftwerke in Peru, Argentinien und Bolivien. Umzüge waren für uns Kinder ganz normal.

Beruf & Arbeit

In meinem Beruf als Drogistin habe ich, bis zur Geburt meiner Tochter, 12 Jahre mit viel Freude und Engagement gearbeitet. Besonders der Kontakt mit unseren Stamm-Kunden ist mir in guter Erinnerung. Wir haben uns damals ganz bewusst für eine traditionelle Familienform entschieden und ich genoss meinen Job als Familien-Managerin sehr.

Soziales Engagement

2004 - 2015 war ich Präsidentin des schjkk (Trägerverein für Schüler-, Jugend- und Kinderkultur) und somit Schnittstelle zur Politik, Gemeinde und Trägerschaft.

Familie

Mit 18 Jahren lernte ich George Kuratle kennen und lieben. Nach 5 Jahren heirateten wir und nach weiteren 5 Jahren erfüllten wir unseren Traum einer Familie.

Nach 25 gemeinsamen Jahren trennten wir uns im Guten und mit gemeinsamem Sorgerecht. Unsere drei Kinder sind derweil alle gut unterwegs und flügge.

In meiner Zeit bei Kuratle durfte ich unsere nationalen und internationalen Kunden auf Messen und während vieler Geschäftsreisen kennenlernen. Der Familien-Betrieb entwickelte sich von anfangs 25 auf über 300 Mitarbeitende.

Heute sind unsere drei erwachsenen Kinder im väterlichen Unternehmen tätig.

Von 1993 bis 2005 war ich drei Amtsperioden in der Schulpflege Rheinfelden tätig. Als Hauptressort betreute ich über 10 Jahre die HPS (Heilpädagogische Schule).

 

1997 erkrankte mein jüngster Sohn an Leukämie. Nach seiner Gesundung im Jahre 1997 arbeitete ich bis 2002 ehrenamtlich in der Elternberatung krebskranker Kinder.

Partnerschaft

Mit meinem Lebenspartner - Hanspeter Fausch - wohne ich am Alleeweg. Seit fast 10 Jahren arbeiten wir beide mit grosser Freude f¨¨ür unsere gemeinsame Firma, die sich u.a. auf die Beratung von Unternehmen und eine Coaching- und Berater-Ausbildung spezialisiert hat.

Unsere knappe gemeinsame Qualitätszeit verbringen wir gerne in fremden Ländern.

2008 kaufte ich zusammen mit meinen Partner die Praxis-Brücke AG mit heutigem Sitz an der Jagdgasse 1. Ich bin im Unternehmen für die Finanzen, die Administration, das Personal und die Kursadministraion verantwortlich.

 

www.praxis-bruecke.ch

 

Politisches Engagement

Seit über 23 Jahren (ab 1994) bin ich Vorstandsmitglied der FDP-Rheinfelden. Aufgrund dieser lanjährigen Erfahrung sind mir die politischen Abläufe in unserer Gemeinde bestens vertraut.

Seit 13 Jahren (ab 2004) führe ich als Präsidentin die FDP-Frauen Fricktal. Dieses Netzwerk politisch engagierter Frauen trifft sich  regelmässigen zu einem Politlunch. So erhalte ich viele Eindrücke und Informationen aus dem ganzen Bezirk.



Quellenangabe: Bild links unten - Scheckübergage Schjkk: Aargauer Zeitung / Bild der HPS: www.schulen-rheinfelden.ch / Bild der FDP-Frauen: Fricktal.info